Aufgabenverwaltung

Um die Vielzahl wiederkehrender Prozesse und Aufgaben im Bereich Finanz- und Rechnungswesen zu optimieren und transparenter zu machen, sollte eine Aufgabenverwaltung als IBM Notes Anwendung entwickelt werden. Die einzelnen Aufgaben sollten für jeden Mitarbeiter für 2 Monate in die Zukunft automatisch regelmäßig generiert werden. Die wichtigsten Anforderungen waren:

  • Mandantenfähigkeit
  • Lesebeschränkung nur auf eigene Aufgaben
  • Automatisches Berechnen des Fälligkeitsdatums auf einen Werktag (Vor- oder zurück)
  • Berücksichtigung von Wochenenden und Feiertagen
  • Generierung der Aufgaben im Intervall täglich, wöchentlich, monatlich oder jährlich
  • Flexible Vorgaben für die Intervalle (z.B. täglich jeden Mo. und Do. oder bei monatlich jeden 3. Monat)
  • Flexible Terminierung (z.B. immer am letzten Werktag des Monats oder immer 3 Werktage vor dem 15. eines Monats)
  • Delegieren
  • Erstellen von einmaligen Aufgaben
  • Konfiguration von regelmäßigen Email Benachrichtigungen mit der gleichen Flexibilität

Eckdaten

Branche

Logistik

Rolle/Position

Berater/Entwickler

Tools

IBM Domino 9, IBM Notes 9

Zeitraum

09/19 - 10/19

» Kontakt